auserLESEN

Wie geht man mit Lügnern um? Wie schützt man sich vor Angriffen von Wettbewerbern? Wie endet eine Ménage à trois, wenn zwei davon Brüder sind? Was macht die Digitalisierung mit unserer psychischen Gesundheit? Und wie brilliert man als Redner? Antworten darauf finden Sie in diesen spannenden Neuerscheinungen.

Prädikat „enthüllend"

Cover

Die Akte Glyphosat

Autor
Helmut Burtscher-Schaden
Verlag
Kremayr & Scheriau
ISBN
978-3-218-01085-6

Biochemiker Helmut Burtscher-Schaden führt durch die Machenschaften und Verstrickungen von chemischer Industrie, „gekaufter Wissenschaft“ und Regierungsbehörden und deckt dabei unfassbare Vorgänge auf. Ein Tatsachenthriller über Konzerninteressen und deren Einfluss auf die Regierung sowie unsere Gesundheit.

Prädikat „hilfreich“

Cover

Mein Wille geschehe

Autor
Patricia Staniek
Verlag
Goldegg
ISBN
978-3-903090-83-5

„Wir sind von Blendern, Narzissten, Psychopathen, Mobbern und Lügnern umgeben“, ist Patricia Staniek, renommierte Expertin für menschliche Verhaltensanalyse, überzeugt. Doch woran erkennen wir, dass wir belogen oder manipuliert werden? Mit ihrem neuen Buch will sie helfen, Manipulationsspiele zu erkennen und abzuwehren.

Prädikat „filmreif“

Cover

Das kalte Blut

Autor
Chris Kraus
Verlag
Diogenes
ISBN
978-3-257-06973-0

Zwei Brüder machen Karriere: erst in Nazideutschland, dann als Spione der jungen Bundesrepublik. Die Jüdin Ev ist mal des einen, mal des anderen Geliebte. In der leidenschaftlichen Ménage à trois tun sich moralische Abgründe auf, die zu abenteuerlichen politischen Verwicklungen führen. Ein Drama über Verrat und Selbstbetrug.

Prädikat „lehrreich“

Cover

Die Burggraben Strategie

Autor
Tim Rödiger
Verlag
Campus
ISBN
978-3-593-50593-0

Im Business-Kontext sind Burggräben eine Metapher für langfristige Wettbewerbsvorteile, die ein Unternehmen vor Angriffen der Wettbewerber schützen. Tim Rödiger erklärt, wie solche Burggräben entwickelt und implementiert werden können.

Prädikat „zeitgemäß“

Cover

Die Unverbesserlichen

Autor
Silvio Blatter
Verlag
Piper
ISBN
978-3-492-05814-8

Jonas liebt seine Frau Ellis. Und sie liebt ihn. Aber während er schon seine Ziele erreicht hat, ist Ellis unzufrieden: Sie will eine neue Herausforderung. Und Jonas scheint es, als strebe plötzlich alles um ihn herum nach Erneuerung. Kann er diese Veränderungen in seinem Leben zulassen und seine Beziehung bewahren?

Prädikat „befreiend“

Cover

Digitale Erschöpfung

Autor
Markus Albers
Verlag
Hanser
ISBN
978-3-446-25662-0

Neben flexiblen Arbeitszeiten und Home Office hat die digitale Arbeitswelt auch folgenschwere Nebenwirkungen wie Arbeitsverdichtung, Dauerstress und Burn-out-Gefahr mit sich gebracht. Die Diagnose: Digitale Erschöpfung. Markus Albers beschreibt in seinem smarten Wegweiser, wie wir die Kontrolle über unser Leben wiedergewinnen können.

Prädikat „wegweisend“

Cover

Change - Wie Wandel gelingt

Autor
Klaus Doppler
Verlag
Campus
ISBN
978-3-593-50678-4

Change Management ist schon längst im Unternehmensalltag angekommen. Klaus Doppler erklärt in seinem Buch kompakt die Kernelemente und Grundprinzipien und zeigt so, wie der Wandel gelingen kann.

Prädikat „überzeugend“

Cover

Rede

Autor
Peter Baumgartner, Eva Shata-Aichner
Verlag
Business Village
ISBN
978-3-86980-401-9

Dieses Buch liefert Antworten auf Fragen rund um die perfekte Rede. Die Autoren zeigen, wie man Emotionen auslöst, souverän spricht und sich gekonnt auf der Bühne bewegt.

#Ähnliche Artikel

Lehrreich

Nein, wir stellen Ihnen hier keine Lehrbücher vor. Aber lehrreich sind sie dennoch – egal ob Ratgeber oder Roman. Kaum ausgelesen hat man das Gefühl, mehr über das Leben, über die Menschheit, über Führung und Erfolg erfahren zu haben, als einem ein Lehrbuch jemals zeigen könnte.

auserLESEN

Christoph Jungwirth ist leidenschaftlicher Leser und BFI Oberösterreich-Geschäftsführer. Drei neue Bücher empfiehlt er wärmstens für einen kalten Winter.

Das Essen? Steht im Kochbuch, Schatzi!

In diesem Fall sind es 72 Essen. Oder besser gesagt: Rezepte. Und diese sind so bunt wie die Persönlichkeiten, die dahinterstecken. Mit seinem neuen OÖ Promi-Charity-Kochbuch möchte Michael Stöttinger über seine Spendenplattform „Hall of Fame“ mindestens 30.000 Euro für die Aktionen „Licht ins Dunkel“ und „Wings for Life“ sammeln.

Und ab!

Ein Hippie im Geiste, der mit Ende 40 Brillen designt, eine Oberösterreicherin, die das It-Starlet Kim Kardashian und die Oscar-Prominenz mit falschen Wimpern versorgt und zwei junge Architekturstudenten, die einen mit Virtual Reality durch das zukünftige Zuhause führen. Wir haben wieder spannende Start-ups unter die Lupe genommen.

auserLESEN

Lesen Sie lieber digital oder analog? Wissen Sie was, es ist völlig egal, wie Sie diese Bücher lesen – Sie werden begeistert sein, versprochen!

auserLESEN

„Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene“, sagte einst der Schweizer Carly Hilty. Nun ja, dann denken wir mal darüber nach …

auserLESEN

Weil die Freizeit im Winter meist ebenso kurz ist wie die Tage, haben Bücher jetzt Hochsaison. Denn wenn man nach einem langen Arbeitstag nach Hause kommt, ist es längst dunkel draußen und eiskalt sowieso, die Entscheidung „Jetzt noch eine Runde joggen oder auf der Couch ein Buch lesen?“ ist daher nicht wirklich schwer, oder? Schon gar nicht mit diesen Neuerscheinungen ...

Auserlesen

Persönliche Buchtipps von einem Macher für Macher: Man kann sich auf seine Empfehlungen verlassen - Christoph Jungwirth, Geschäftsführer des BFI Oberösterreich, weiß, welche Bücher fesseln, überraschen und Menschen, die selbst etwas bewegen möchten, bewegen.

Auserlesen

Wenn die Zeit knapp und die Zahl der Buchneuerscheinungen groß ist, dann braucht es eine Vorauswahl. Hier also einige neue Titel, für die sich jede Minute Lesezeit lohnt.

auserLESEN

„Der Geist ernährt sich von den Büchern, die er verschlingt“, sagte Lothar Schmidt. Nun gut, dann servieren wir Ihnen hier ein paar kulinarische Höhepunkte, die nährstoffreich (für den Geist) sind.

DENK.WÜRDIG 4_2020

Urlaub in den Bergen mit Gemütlichkeit und urbanem Lifestyle. Das ist im Post Hotel im Pustertal kein Widerspruch.

PR

...Wir# brauchen diese Talente!! Unternehmensprofil: HABAU Group

Die Habau-Unternehmensgruppe mit Sitz in Perg ist ein jahrzehntelang erfolgreich gewachsenes Familienunternehmen und zählt zu den Top vier der österreichischen Bauindustrie – mit Tätigkeitsschwerpunkt auf Österreich und Deutschland. Worauf man hier baut: auf Empowerment. Mitarbeiter werden ständig gefördert und dazu ermutigt, sich weiterzuentwickeln und ihren Mut zu Innovation und Kreativität zu leben. Dazu setzt man auf gegenseitiges Vertrauen, Kooperation und offene Kommunikation.

Einfach schick machen

Mit den Trendfarben Gelb, Rot und Grün der Sonne entgegenfiebern. Die Must-haves für Frühlingsgefühle.

Oberösterreich aufgetischt

Linzer Torte, Selchfleisch und Knödel – die Dreifaltigkeit der oberösterreichischen Küche. Richtig interessant wird es aber erst abseits dieser Klassiker. Denn im Land ob der Enns ist man äußerst emsig, wenn es um ungewöhnliche Lebensmittel geht.

Rosé und Gold. Eine Wintergeschichte.

Oh, lá lá. Das Traumpaar Rosé und Gold bringt auch dieses Jahr dem Winter wieder jede Menge Zauber und eine sanfte Brise Leichtigkeit. Ob als Schmuckunikat, Accessoire oder Hingucker im Wohnzimmer – die beiden Farben sorgen einzeln und kombiniert für einen stilsicheren Auftritt. Die Must-haves.

Wenn der Techniker zum Autor wird

Die einen gehen nach der Arbeit, um den Kopf freizubekommen, eine Runde laufen. Die anderen schreiben als Ausgleich zum stressigen Berufsalltag ein Buch. Okay, Letzteres ist eher seltener bis kaum vorhanden. Aber genau deshalb trafen wir auch Thomas Füchsel alias T. F. Renard. Der Miteigentümer des Linzer Anlagenplaners TBP schrieb gerade seinen dritten Krimi fertig und steckt schon wieder inmitten seines nächsten Buches. Für das Interview haben wir uns an einen Schauplatz seines neuen Buches begeben.

4 der besten Plätze zum Tagen

Wenn Gedanken aus ihren Verstecken kriechen, Ideen auf noch mehr Ideen treffen, die Natur einem ins Ohr flüstert, der Moment stehen bleibt, während es läuft, so richtig läuft. Wenn das alles passiert, dann befindet man sich mit ziemlicher Sicherheit nicht am Schreibtisch. Wohl eher befindet man sich dann an einem dieser vier Plätze. Die sind nämlich alles, nur nicht gewöhnlich – für Tagungen, Seminare, Workshops, oder einfach, um mal die Tapete zu wechseln.