×


Wir wollen dir schreiben ...

... und zwar pünktlich donnerstags.


Der Newsletter ist kostenfrei und kann jederzeit abbestellt werden.

Potentiale neu entfalten

Potentiale neu entfalten

Was bedeutet es, eine neue Herausforderung als Führungskraft anzunehmen? Und wie können die eigenen Stärken dabei helfen, das eigene Unternehmen sicher in die Zukunft zu führen? Wir holen eine Auswahl an Führungskräften vor den Vorhang, die bereit sind, neue Wege zu gehen und ihre Potentiale zu entfalten.

2024

JULI

neuer CEO der Erste Group

Peter Bosek

APRIL

Ab April 2024 wird Michael Frischauf (52) die Position des Territory Managers für den NTS-Standort in Wien übernehmen. Er folgt damit Alexander Müllner, der seit Oktober 2023 als Chief Commercial Officer den weltweiten Vertrieb bei NTS verantwortet.

Michael Frischauf

Stefan Oppl übernimmt Geschäftsführung des BFI OÖ

Stefan Oppl

wird ab 1. April 2024 Vorstandsmitglied der voestalpine AG und übernimmt die Leitung der Metal Forming Division des Konzerns

Carola Richter

Gerald Mayer wird ab 1. April 2024 neuer Finanzvorstand der voestalpine AG

Gerald Mayer

februar

Peter Stöckler als dritter Geschäftsführer der Energie AG Oberösterreich Erzeugung GmbH bestellt

Peter Stöckler

Clemens Zierler wird mit Februar neuer Geschäftsführer bei Academia Superior

Clemens Zierler

Per 1. Februar ist Thierry Guillon-Verne neuer CEO von METRO Österreich. Der 53-jährige Franzose war zuletzt CEO von METRO Ungarn und folgt auf Xavier Plotitza, der METRO Österreich als Generaldirektor seit November 2018 führte und sich neuen beruflichen Herausforderungen außerhalb des METRO Konzerns widmen wird.

Thierry Guillon-Verne

Mit 1. Februar 2024 wird Ilke Panzer die Leitung von Greiner Bio-One, der Medizintechnik-Sparte von Greiner, übernehmen

Ilke Panzer

wechselt von der Kion Group zum oberösterreichischen Intralogistik-Spezialisten und wird ab Februar
2024 neuer CEO der TGW Logistics

Henry Puhl

Jänner

Georg Wenger-Rami (36) ist seit Anfang 2024 Head of Marketing- und Communication der oekostrom AG.

Georg Wenger-Rami

Seit 1. Jänner 2024 ist Dr. Johannes Schuster neues Vorstandsmitglied der RWA Raiffeisen Ware Austria AG. In seiner Funktion verantwortet er in Zukunft die CEE-Tochtergesellschaften der RWA, den Bereich Landwirtschaftliche Erzeugnisse sowie die Themen Finanzen/Controlling und Organisation/Informatik. Er tritt damit die Nachfolge von Vorstandsdirektor Stefan Mayerhofer an, der mit Ende 2023 nach 14 Jahren aus dem Vorstand ausgeschieden ist.

Johannes Schuster

Seit dem Jahreswechsel ist Tobias Burger (46) neuer Chief Operations Officer (COO) Air & Sea Logistics und Mitglied des Vorstands beim Logistikdienstleister Dachser.

Tobias Burger

Evelyn Parnigoni neue Geschäftsführerin der DELTA Gruppe

Evelyn Parnigoni

Mit Jahresbeginn 2024 hat Harold Kostka den Vorstandsvorsitz der Wintersteiger Holding AG übernommen

Harold Kostka

Martina Hamedinger wird neue Vice President HR der FACC AG

Martina Hamedinger

Helmut Kaufmann übernimmt per 1.1.2024 den Vorstandsvorsitz zusätzlich zu seiner Funktion als Technikvorstand

Helmut Kaufmann

Claudia Trampitsch wird ab 1.1.2024 neue Finanzvorständin der AMAG Austria Metall AG

Claudia Trampitsch

neuer Managing Partner bei Icon

Andreas Mitterlehner

2023

November

Er folgt auf Wilfried Eichlseder als Rektor der Montanuniversität Leoben. Mitte Oktober fand die feierliche Inauguration statt.

Peter Moser

Der Aufsichtsrat von SPAR Österreich hat KR Hans K. Reisch ab sofort zum neuen Vorstandsvorsitzenden der SPAR AG berufen

Hans K. Reisch

Uwe Hofmeier wird neuer Geschäftsführer der Daxner Germany GmbH

Uwe Hofmeier

verstärkt ab sofort die Geschäftsleitung der AustroCel Hallein GmbH und ist künftig für die Leitung und Weiterentwicklung der Technik bzw. der Produktionsbereiche verantwortlich

Thomas Primetzhofer

übernimmt mit 6. November 2023 die Position der Abteilungsleiterin für Marketing und Kommunikation bei Holter.

Natascha Krawinkler

Oktober

Die neuen BDO Partner:innen 2023

von links nach rechts: Dominik Bertagnol, Florian Meindl, Karl Stückler, Barbara Fahringer-Postl, Erich Schelbaum, Tobias Hauer, Johannes Waltersam

neue Ergo Vorständin für das Ressort Rechtsschutzversicherung

Ulrike Timmer

neuer Finanzchef der Habau Group

Michael Mayer-Schütz

ab 1. Oktober neuer Standortleiter der KPMG in Linz

Michael Ahammer

ab Oktober neue Geschäftsführerin von Siemens Mobility Austria

Tanja Kienegger

SEPTEMBER

neuer CEO der Stoelzle Glasgruppe

August Grupp

neuer Branchenverantwortlicher für Industrie bei Drees & Sommer Österreich

Matthias Mayr

neuer Geschäftsführer von Eviden Austria

Markus Schaffhauser

ab 1. September neuer Leiter des Bildungshauses Schloss Puchberg in Wels

Christoph Burgstaller

ab 1. September Vorstandsvorsitzender der Brau Union Österreich

Hans Böhm

AUGUST

neue Kommunikationsverantwortliche der TGW Logistics gestartet

Ingrid Gogl

Mein Stil als Führungskraft_

„Groß Denken, Spaß haben und einfach machen!“ Bedeutet: Schnelle Entscheidungen und klare Ansagen gepaart mit Humor, Empowerment und dem ein oder anderen Tänzchen. Als Team gemeinsam Höchstleistungen zu erbringen, geht besser, wenn Rollen klar definiert sind und jede:r seine/ihre Expert:innenrolle leben und sich darin entfalten und weiterentwickeln kann. Diese Klarheit und Perspektive will ich als Führungskraft schaffen. Dabei als Team auch Spaß zu haben und sich nicht immer zu ernst zu nehmen, gehört für mich zum Arbeitsalltag dazu.

Auf diese Aufgaben freue ich mich besonders_

das Team und die Strukturen im Bereich Marketing/Communications/Brand zu transformieren und unsere Abteilung als Powerhouse und Themen-Treiberin zu positionieren.

Moderne Führung bedeutet für mich_

die Entwicklung meiner Teammitglieder in den Fokus stellen, zuhören und agil bleiben. Auch was den eigenen Führungsstil angeht. Je nach Situation und Personenkreis muss man anpassungs- und lernfähig sein. Authentizität, Empathie und Mut zur Veränderung sind dabei gerade in unserer VUCA-Welt wichtiger denn je.

neuer Geschäftsführer von Weber Österreich

Daniel Ipser

neue Country Managerin von Iglo Österreich

Ines Franke

JULI

stieg im Juli zur Rechtsanwältin bei Brandl Talos im Team Gaming & Entertainment auf.

Angela Yonkova-Markov

neue Verkaufsleiterin bei Dachser Tirol

Janine Otter

neuer Country Manager für Österreich bei Alufix

Christoph Sperlich

seit Anfang Juli Director Finance, Administration & Logistics bei Miele Österreich

Monika Eder

neuer CEO des Seilherstellers Teufelberger Fiber Rope

Michael Niedersüss

ab Juli neuer Chief Production Officer der Engel Unternehmensgruppe

Gerhard Stangl

per 1. Juli Vorstandsmitglied beim Salzburger Kranhersteller Palfinger in der Rolle des COO

Alexander Susanek

JUNI

ab Mitte Juni Geschäftsführerin der branchenübergreifenden und überparteilichen Initiative zukunft.lehre.österreich. (z.l.ö.)

Monika Sandberger

mit Anfang Juni neue COO bei Microsoft Österreich

Petronela Altrichter

ab Sommer neue Geschäftsführerin der Silicon Austria Labs

Christina Hirschl

Mai

seit Mai neue Doppelführungsspitze der Rübig Holding

Bernd Rübig und Harald Plöckinger

neue Leiterin der HR-Abteilung von L'Oréal Österreich

Sabrina Wunsch

seit Mai neues Mitglied im Vorstand des Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern

Claus Hager

seit Mai als neuer Geschäftsführer von Efko für die Bereiche Verkauf, Marketing, Finanzen, Controlling, Personal und Frischgemüse zuständig

Thomas Krahofer

seit Mai neue Leiterin der Wiener Produktionsstätten des biopharmazeutisches Unternehmens Takeda

Maria Löflund

Ich habe diese Herausforderung angenommen_

weil ich sehr gerne mit cross-functional Teams arbeite, die nur gemeinsam erfolgreich sein können, und die Führung eines Werks mit 2.600 Mitarbeiter:innen eine großartige Chance ist.

Meine größte Stärke als Führungskraft_

ist, meine Mitarbeitenden zu ermutigen, Neues auszuprobieren und out-of-the-box zu denken, um sich so selbst sowie das gesamte Unternehmen weiterzuentwickeln.

In meiner neuen Position_

ist es mir wichtig, bei allen Entscheidungen immer unser oberstes Ziel bei Takeda, die Versorgung von Patient:innen mit lebenswichtigen Medikamenten, im Fokus zu behalten.

seit Mai neue Geschäftsführerin bei Greiner Packaging International

Beatrix Praeceptor

seit 1. Mai neue Geschäftsführerin vom Tourismusverband Pyhrn-Priel

Corinna Polz

Ich habe diese Herausforderung angenommen, weil_

mir der Tourismus in unserem Land per se und insbesondere natürlich in meiner Heimat sehr am Herzen liegt und ich und gerne einen Beitrag zur Weiterentwicklung und Bekanntheit unserer Region beitragen möchte.

Meine größte Stärke als Führungskraft_

liegt in der starken Identifikation und dem „Brennen“ für eine Sache.

In meiner neuen Position_

möchte ich die Urlaubsregion Pyhrn-Priel als (ober-)österreichische Markendestination stärken, Tourismus aus Überzeugung und mit Begeisterung (vor-)leben und das Qualitätsbewusstsein innerhalb der Region schärfen.

APRIL

mit Anfang des zweiten Quartals 2023 neuer CEO der auf Schutzausrüstung spezialisierten Ennser Firma Gebol

Markus Dulle

Ich habe diese Herausforderung angenommen, weil_

Gebol ein innovatives, nachhaltiges und kundenorientiertes Unternehmen mit großem Wachstumspotential ist.

Meine größte Stärke als Führungskraft_

Mitarbeiter:innen und Kund:innen gleichermaßen für unsere Strategie und innovativen Konzepte zu begeistern.

In meiner neuen Position_

möchte ich den erfolgreichen, expansiven und innovativen Gebol-Weg gemeinsam mit dem Team in die Zukunft führen.

seit April neue Personalchefin bei der Hypo Oberösterreich

Kerstin Ebenführer

Ich habe diese Herausforderung angenommen, weil_

sich die HYPO OÖ als nachhaltiges und regionales Unternehmen stark an den Bedürfnissen des Menschen orientiert und daher für HR ein spannendes Betätigungsfeld bietet.

Meine größte Stärke als Führungskraft_

neue Ideen und Strategien mit meinen Kolleg:innen zu entwickeln.

In meiner neuen Position_

bin ich Teil eines motivierten und engagierten Teams.

seit Ende April neuer Vorstandsvorsitzenden von Messer, einem Spezialisten für Industrie-, Medizin- und Spezialgase

Bernd Eulitz

per 1. April 2023 zusätzlich Geschäftsführerin von De'Longhi-Kenwood in Österreich

Susanne Harring

Ich habe diese Herausforderung angenommen, weil_

ich überzeugt bin, dass wir zwischen Österreich und Deutschland viele, bislang ungenutzte Synergien und Potentiale heben können, die am Ende beide Länder erfolgreicher machen werden. Dabei ist mir wichtig, dass beide Länder gleichberechtigt nebeneinander stehen.

Meine größte Stärke als Führungskraft_

Ich führe ein Team mit einem Frauenanteil von über 50 Prozent und fünfzehn unterschiedlichen Nationalitäten, weil ich überzeugt bin, dass diverse Teams auch resilienter sind. Meine Stärke besteht darin, diese Diversität auch erfolgreich zu orchestrieren und jeden Tag neu zu bestärken.

In meiner neuen Position_

freue ich mich die kulturellen Unterschiede in Österreich zu erleben und zu erfahren und bin schon heute begeistert von dem familiären Spirit im Team und mit Kund:innen.

seit April Geschäftsführer bei Biogena Alimentastic

Laurenz Hoffmann

Ich habe diese Herausforderung angenommen, weil_

Biogena ein unglaublich innovativer Partner mit Hands-on-Mentalität quer durch alle Bereiche ist und ich dadurch ein riesiges Potential für die Entwicklung und den Launch neuer, einzigartiger Lebensmittel sehe.

Meine größte Stärke als Führungskraft_

ist, dass ich Potentiale sehr schnell erkenne und eine zielorientierte Führung auf Augenhöhe lebe.

In meiner neuen Position_

gefällt mir vor allem der Pionieransatz, der es mir ermöglicht, Konzepte zu entwickeln und neue Bereiche aufzubauen.

vom Gründungskonvent zur designierten Gründungspräsidentin des Institute of Digital Sciences Austria gewählt

Stefanie Lindstaedt

seit Anfang April Geschäftsleiter des Maschinen- und Anlagenbauers Starlinger

Harald Neumüller

seit Anfang April Managerin Market & Growth bei Ventopay mit Sitz in Hagenberg

Ute Panzer

Ich habe diese Herausforderung angenommen_

aufgrund der Gestaltungsmöglichkeiten, Dynamik und der Unternehmenskultur, die ein optimales Fundament bietet.

Meine größte Stärke als Führungskraft_

ist, die Menschen dort abzuholen wo sie gerade sind und für neue, gemeinsame Ziele zu begeistern.

In meiner neuen Position_

werde ich strategische Projekte verantworten und die weitere Expansion von Ventopay stärken. Eine herausfordernde Aufgabe auf die ich mich - gemeinsam mit dem Team - sehr freue.

seit Anfang April Bereichsleiterin für Marketing und Innovation bei der Wüstenrot Gruppe

Cordula Uhlir

seit April neue Geschäftsführerin des Crowdinvesting-Unternehmens Rockets

Pia Vejnik

Ich habe diese Herausforderung angenommen, weil_

mit Rockets ein spannender Weg vor uns liegt und ich die Zukunft des Unternehmens proaktiv als Teil des Managements mitgestalten möchte.

Meine größte Stärke als Führungskraft_

ist Entscheidungsfreude in Kombination mit einem starken Wertefundament.

In meiner neuen Position_

freue ich mich auf eine spannende Zukunft mit zahlreichen Highlights, Herausforderungen und Weiterentwicklungen.

MÄRZ

seit März Director of Marketing, Products and Platforms bei Edenred Österreich

Daniela Renezeder

Ich habe diese Herausforderung angenommen, weil_

für mich das Thema Mitarbeiterwertschätzung und -förderung ein sehr wichtiges ist. Mitarbeiter:innen sind der Motor jedes Unternehmens, gute zu finden beziehungsweise zu halten ist hier von größter Bedeutung – das Thema ist nach wie vor hoch aktuell! Und mit so großartigen Mitarbeiterbenefits, nämlich den steuerfreien Essens- und Geschenkgutscheinen, die Edenred anbietet, einen Beitrag leisten zu können, der direkt bei den Mitarbeiter:innen auch ankommt, macht einfach große Freude.

Meine größte Stärke als Führungskraft_

ist sicherlich meine langjährige Erfahrung, die ich einerseits durch die Führung von diversen Teams und Projekten sammeln konnte, gepaart mit einem breiten Fachwissen, sowohl im B2B als auch im B2C Bereich. Andererseits hatte ich auch oft das Glück, selbst inspirierenden Vorgesetzten und Mentor:innen entlang meines Karriereweges zu begegnen, die mir gezeigt haben, wie wichtig ein motiviertes Team ist und dass sich harte Arbeit mit dem Team auszahlt.

In meiner neuen Position_

werde ich alles daran setzen, das Business und die Marke Edenred, insbesondere aber das Thema Digitalisierung unserer Benefits, gemeinsam mit meinem Team weiter voranzutreiben.

Carola Richter wird ab 1. April 2024 Vorstandsmitglied der voestalpine AG und übernimmt die Leitung der Metal Forming Division des Konzerns

Carola Richter

Henry Puhl wechselt von der KION Group zum
oberösterreichischen Intralogistik-Spezialisten und wird ab Februar
2024 neuer CEO der TGW Logistics

Henry Puhl

Henry Puhl wechselt von der KION Group zum
oberösterreichischen Intralogistik-Spezialisten und wird ab Februar
2024 neuer CEO der TGW Logistics

Henry Puhl

Carola Richter wird ab 1. April 2024 Vorstandsmitglied der voestalpine AG und übernimmt die Leitung der Metal Forming Division des Konzerns

Carola Richter