Ihr persönlicher Masseur, stets zu Diensten!

Es ist der Gegentrend zur einer immer kleiner werdenden, sich schneller drehenden Welt: Der Rückzug in die eigenen vier Wände, in eine paradiesische Oase, in der die Zeit stillzustehen scheint. Auch deswegen verbuchen Luxus-Whirlpools stark steigende Absatzzahlen in Europa. Ich werde also immer beliebter. Mein Name ist Dove Canyon, ich stamme aus Las Vegas und setze mich gerne im Schauraum der Beta Wellness in Vösendorf Ihren bewundernden Blicken aus.

Wollten Sie schon immer einen persönlichen Masseur, der 24 Stunden am Tag nicht nur für Sie, sondern auch für Ihre Freunde da ist, ohne zu jammern, ohne nachzulassen? Der Ihnen hilft, den angestauten Stress nach einem anstrengenden Arbeitstag auszublenden? Bitteschön: Hier bin ich. Mit meinen 67 Massagedüsen kann ich jede Faser Ihres Körpers bearbeiten. Und zwar genau in der Intensität, in der es Ihnen am liebsten ist. Wollen Sie sanft gestreichelt werden? Oder mögen Sie es lieber kräftig? Kein Problem! Denn alle Düsen können separat stufenlos eingestellt werden, und zwar ohne aus einem der Massagesitze aufstehen zu müssen. Ich bin der weltweit einzige Whirlpool, der so etwas kann – darauf bin ich schon etwas stolz. Ich gelte als ein Flaggschiff unter den Premium-Whirlpools.

Zu verdanken habe ich das meinen Erbauern. Hergestellt werde ich in den Produktionshallen der Artesian Spas in Las Vegas, also in der Stadt, wo man versteht, was Genuss und Luxus bedeutet. Aber nicht alles, was in Las Vegas passiert, bleibt auch wirklich dort. Meine Schöpfer exportieren mich in die ganze Welt, unterstützt durch wenige, sorgfältig ausgewählte Vertriebspartner. Einer dieser Vertriebspartner ist Beta Wellness. Das Unternehmen gehört mit sechs Standorten in Österreich zu den Marktführern. Sie verkaufen ausschließlich Whirlpools von Artesian Spas und wissen genau, wie sie mich behandeln müssen. Das erspart mir und vor allem Ihnen unnötigen Ärger.

Viel Wellness, kaum Aufwand

Weil ich für die sechswöchige Schiffsfahrt nach Europa ausgewählt wurde, unterscheide ich mich etwas von meinen US-amerikanischen Kollegen, denn bei Beta Wellness optimiert man mich für den europäischen Markt. Sie wissen, dass hier Schlichtheit gefragter ist als in den USA. Mein Design ist geradliniger, überflüssige blinkende Lichter oder Plastikpalmen zur Verzierung werden Sie bei mir vergeblich suchen, auch die Filtertechnik ist eine andere, Beta Wellness ist es sogar gelungen, das System meiner Schöpfer weiterzuentwickeln. Markus Geyeregger, Geschäftsführer von Beta Wellness würde es so formulieren: „Wir bieten beste Wellness-Erfahrungen mit geringstem Aufwand.“ Das Team liefert mich aus und installiert vor Ort alles. Sollte es wider Erwarten Probleme geben, stehen Service-Techniker bereit, die innerhalb von Stunden in jedem Teil Österreichs sein können. Denn nichts ist lästiger als ein Wellness-Gerät, das dem Besitzer keine Entspannung bringt, sondern dafür die Nerven raubt. Nerven kosten können übrigens auch die hohen Energiekosten einiger Whirlpools, die zwar in der Anschaffung billiger, bei den Betriebskosten jedoch viel teurer sind. Bei mir ist das nicht so – kommen einige Produkte von Billigmarken auf bis zu 250 Euro Stromkosten im Monat, sind es bei mir nur etwa 30 Euro.

Im Schnitt werde ich drei Mal pro Woche für jeweils etwa eine Stunde lang benutzt. Dabei bin ich meist die erste Viertelstunde am Massieren, die restliche Zeit diene ich einfach zur völligen Entspannung. Meine Zielgruppe ist groß, besonders beliebt bin ich nicht nur bei Geschäftsleuten, sondern auch bei Leistungssportlern, die mich nutzen, um nach einem intensiven Tag die Muskeln zu lockern. Auch der österreichische Fußball-Nationalspieler Zlatko Junuzovic ist von mir begeistert und schwört auf schnellere Regenerationszeiten nach anstrengenden Trainingseinheiten. Als er mich zwischen all den anderen ebenfalls hochwertigen Whirlpools im Schauraum von Beta Wellness auswählte, war ich besonders stolz. Natürlich würde es mir genauso viel Freude bereiten, auch Ihren Alltag zu bereichern ... ich bin bereit für Sie!_

Beta Wellness

Das Unternehmen mit sechs Standorten in Österreich ist exklusiver Vertriebspartner für Artesian Spas im Land und hat sich auf Luxus-Whirlpools und Indoor-Spas spezialisiert. Gegründet wurde es aber mehr oder weniger zufällig. Geschäftsführer Markus Geyeregger und sein heutiger Geschäftspartner wollten vor zwölf Jahren beide einen Whirlpool kaufen. „Wir haben ein, zwei Anbieter gefunden, die Preise waren allerdings horrend“, erinnert sich Geyeregger. Sein Mitstreiter ist damals Einkaufsleiter, Geyeregger selbst arbeitet zu der Zeit als Produktionsleiter. „Wir haben uns gedacht, dass wir uns die Whirlpools direkt aus den USA holen“, sagt der Geschäftsführer. Sein Geschäftspartner reist nach Las Vegas, als gleichzeitig die weltgrößte Messe für Außenwhirlpools stattfindet. Obwohl branchenfremd, gelingt es ihm, die Marke Artesian Spas zu überzeugen, ihnen einen Container mit zwölf Whirlpools zu verkaufen. Eine absolute Ausnahme – denn direkter Verkauf ist normalerweise nicht üblich. In Österreich verkaufen die beiden die Whirlpools so schnell, dass für ihre eigenen Gärten keiner mehr übrigbleibt. „Wir haben eine Firma gegründet und in Graz eine Messe veranstaltet, wo weitere 18 Whirlpools im Angebot waren“, sagt Geyeregger. Als auch diese so schnell weg sind, dass die beiden wieder durch die Finger schauen, ist ihnen klar, dass sie ihre neue Berufung gefunden haben.

Steckbrief Dove Canyon

Geboren_ in Las Vegas

Gewicht_ 467 Kilogramm

Größe_ 231 x 231 x 96 cm

Platz für _bis zu sechs Personen

Besonderheiten_ Maximaler Bedienkomfort, individuelle Massagestärke

#Ähnliche Artikel

Maximale Sicherheit + maximales Erlebnis!

Lange war es Nacht. Stockfinster. Alle Scheinwerfer abgedreht. Stille. Leere. Nichts. Und jetzt? Eine neue Tagung beginnt. Und sie kommt anders, als wir sie kennen. Mit Überraschungen, mit völlig neu gedachten Konzepten. Das Virus hat die Tagungsbranche auf den Kopf gestellt und nachhaltig verändert. Aber wie?

PR

Erfolgreich isst gut!

Martin Podobri liebt Herausforderungen – und gutes Essen. KGG und UBG unterstützen ihn finanziell beim Aufbau seines Jausenservices „Die Jausenmacher“.

PR

„Radio lässt Bilder im Kopf entstehen“

Mit dem Leitgedanken „Hier spielt mein Leben“ hat sich Life Radio in Zusammenarbeit mit der Medienagentur Upart neu positioniert. Christian Stögmüller, Geschäftsführer von Life Radio, Birgit Schön, Marketingleiterin von Life Radio, und Daniel Frixeder, Geschäftsführer von Upart, über Grundwerte und Neuaufstellung des erfolgreichen Privatsenders.

„Wir sind Handwerker, keine Künstler“

Markus Reiter und Jürgen Steyer helfen Unternehmen dabei, Geschichten zu erzählen. Mit Worten, bewegten Bildern und Musik. Das Unternehmen der beiden, die Sky Music Group, gibt es seit mittlerweile zwölf Jahren. Für DIE MACHER haben Reiter und Steyer ihre Musik- und Filmstudiotür geöffnet, uns einen Einblick in ihre Arbeit gewährt und verraten, was man bei Imagefilmen und Onlinevideos beachten sollte.

Wie man seine Besucher in den Bann zieht

Handy-Apps, Fernsehwerbung, Newsletter, Liveticker, mit Plakaten zugepflasterte Straßen. Man buhlt um die Aufmerksamkeit von Menschen. Wie gelingt es im digitalen Zeitalter, einen bleibenden Eindruck im realen Leben zu hinterlassen, der beim nächsten Griff zum Smartphone auch noch bestehen bleibt?

PR

Auf ein Bier mit Magne Setnes

Zum zehnten Mal präsentierte die Brau Union Österreich den Bierkulturbericht – erstmals unter dem neuen Vorstandsvorsitzenden Magne Setnes. Was den gebürtigen Norweger an Österreich überrascht hat, warum alkoholfreie Biere immer wichtiger (und besser) werden und welche Braurezepte sogar für ihn geheim sind, hat uns der 48-Jährige bei dem einen oder anderen Bier verraten.

PR

Wie sich die Sabine vom Manfred unterscheidet

Facebook, Instagram und Co. sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Die Linzer Onlinemarketing-Agentur Pulpmedia kreiert für Unternehmen wie Hofer, Hervis oder Husqvarna digitale Kampagnen und Strategien. Gründer und Geschäftsführer Paul Lanzerstorfer über die Bedeutung von Social-Media-Marketing und welche Fehler dabei häufig gemacht werden.

PR

Ich b(r)au mir die Welt, wie sie mir gefällt.

Und zwar sozial und ökologisch, bitte schön! Mit einer Nachhaltigkeitsstrategie im Geiste der Vereinten Nationen will die Brau Union Österreich nicht nur theoretisch „eine bessere Welt brauen“ und die beste zukunftsträchtige Bierkultur schaffen. Sie setzt mit Brauwärmeprojekten in Puntigam und Schwechat auch praktische Schritte und zeigt zudem gastronomischen Nachwuchskräften den verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol.

PR

Zuerst zum Hausarzt

Was tun bei gesundheitlichen Problemen? „Zuerst zum Hausarzt“, lautet die einzig richtige Antwort.

PR

"Nachhaltig samma - Puntigamer!"

Bereits seit 1478 wird im Grazer Stadtteil Puntigam Bier gebraut. Jahr für Jahr werden am Standort insgesamt rund eine Million Hektoliter Bier produziert – Puntigamer ist damit eine von Österreichs meistverkauften Biermarken. Die Brauerei hat aber nicht nur eine starke Marke, sondern steht auch für nachhaltige Bierkultur. Und beweist das mit einer Reihe von Umweltleistungen.

PR

Peter Affenzeller auch mit Vodka & Gin auf Erfolgskurs

Der Alberndorfer Edelbrenner Peter Affenzeller ist weltweit nicht nur mit seinem vielfach prämierten Whisky-Sortiment erfolgreich, sondern beeindruckt die internationalen Experten mittlerweile auch mit seiner Vodka- und Gin-Linie „White Swan“.