Kreativwirtschaft

Einblick in Oberösterreichs Kreativszene

Am 12. September war das Open Studio-Format zum vierten Mal in Linz zu Gast. Im Rahmen exklusiver Studiobesuche konnte dabei hinter die Kulissen des Kreativunternehmens Sintwerk geblickt werden. Das Format wurde 2017 von der Creative Region gemeinsam mit der Wirtschaftskammer OÖ ins Leben gerufen.

,,Wir sind eine Kreativschmiede mit Hauptfokus auf Audio- und Videoproduktion‘‘, so beschreiben die Geschäftsführer Nadine Müller und Steven Osmanaj das Unternehmen Sintwerk. Ein Social-Media-Spot für Fliesen Beinkofer und ein Werbespot für die Wirtschaftskammer sind zwei von vielen Projekten, die von Sintwerk realisiert wurden.

Musik steuert Emotionen

Die Musik ist ein Hauptstilmittel in der Werbung. Deshalb spezialisiert sich Sintwerk darauf, Image in Bild und Ton zu kreieren. Darüber hinaus werden für die Kunden Werbespots, Imagefilme, Social-Media-Kampagnen, Telefonansagen und Soundlogos angeboten.

Termine von Open Studios im September/Oktober/November:

• FR / 27. SEP 2019 Open Studios Steyr

• DO / 10. OKT 2019 Open Studios Catalysts

• DO / 14. NOV 2019 Open Studios Vresh

Durch das OPEN STUDIOS-Format öffneten über 50 kreativwirtschafliche Unternehmen und Startups ihre Bürotüren für die Öffentlichkeit. Sie kommen aus den Bereichen Film, Werbung, Grafik, Design, Architektur, Gaming und Apps.

Die Creative Region Linz & Upper Austria möchte Linz und Oberösterreich als Standort der Kreativwirtschaft positionieren. Sie vernetzt Menschen, Unternehmen und Projekte und arbeitet aktiv an der Sichtbarkeit von Linz und Oberösterreich als Standort kreativwirtschaftlicher Unternehmen.