Una notte veneziana

Una notte veneziana

Die 65. Auflage des Ball des kaufmännischen Vereins am Samstag brachte unter dem Motto „una notte veneziana“ einen Hauch von Venedig in das Palais. Die Besucher – unter ihnen zahlreiche hochrangige Vertreter von Politik und Wirtschaft – wurden zum Flanieren auf dem extra aufgebauten Campanile eingeladen.

Der Ball wurde von Akteuren der Tanzschule Horn eröffnet, viele weibliche Besucherinnen waren mit speziellen, dem venezianischen Thema angepassten Kreationen und Masken in puncto Ballmotto voll auf der Höhe.

Traditionell gab sich Landeshauptmann Josef Pühringer ebenso die Ehre wie WKO-Präsident Christoph Leitl. Die Flagge der wirtschaftlichen Hochkaräter hielten unter anderem voest-Generaldirektor Wolfgang Eder, Liwest-Chef Günther Sing, Erdgas-Boss Klaus Dorninger und Thermenchef Markus Achleitner hoch. „Unsere Erwartungen wurden erfüllt, der Ball wurde seinem Ruf als in jeder Hinsicht hochkarätigen Veranstaltung einmal mehr gerecht“ ,sagt Ballchef Andreas Zwettler.