Peter Jungreithmair

Peter Jungreithmair

  • Geschäftsführer, Wels Marketing & Touristik GmbH (Stand: Febr. 2014)

#Aktuelles von diesem Macher

#Artikel von diesem Macher

Eintritt verboten für den Weihnachtsmann

Seit Jahren erfreuen sich Weihnachtsmärkte stetig steigender Beliebtheit. Die Veranstalter setzen auf Regionalität und Tradition, das Christkind hat sich klar gegen den Weihnachtsmann durchgesetzt. Für den örtlichen Handel ist die zusätzliche Wertschöpfung mittlerweile fast unverzichtbar geworden. Ein genauer Blick auf drei der interessantesten Märkte im Lande, ihre USPs und Strategien.

Von 1.000 funktionierenden Puzzleteilen

Eine Networkingveranstaltung am See. Ein Musikfestival. Ein Business-Event in einer Messehalle. Oder ein Sommerkino in der Innenstadt. Die Auswahl für Events ist groß. Die Erwartungshaltung der Besucher ebenso. Gutes Essen und ein Stargast um Mitternacht alleine sind da zu wenig. Man muss die Gäste überraschen - und das kann schon einmal mit ganz ungewöhnlichen Ideen passieren, sind sich Eventveranstalter einig. Wie beim Puzzlespielen müssen Organisatoren bei Veranstaltungen auf viele einzelne Teile Rücksicht nehmen, die für die Gäste im Endergebnis oft war nicht sichtbar sind.

Zusehen, lernen - und nachmachen!

Die Wirtschaftsregion Linz-Wels ist die zweitstärkste in ganz Österreich. Der Wirtschaftstourismus spielt dabei eine wesentliche Rolle - wobei die Welser "Wirtschaftstourismus" auf ihre ganz eigene Art interpretieren. Ganz eigen war bis vor einiger Zeit auch ihr Ansatz zu wirtschaften: grün. Eigen ist er jetzt nicht mehr. Denn inzwischen machen es viele, sogar der Song Contest steht unter dem Umweltzeichen.

Wirtschaftsfaktor Weihnachtsmarkt

Angeregte Gespräche bei einem Glühwein, der Duft nach gebratenen Mandeln oder besinnliches Bummeln von Stand zu Stand: damit assoziieren die meisten Menschen einen Besuch am Weihnachtsmarkt ihres Vertrauens. Auch die wirtschaftliche Bedeutung für Händler, den örtlichen Einzelhandel, und die ansässige Gastronomie ist groß. Die Veranstaltungen locken zudem Touristen und sind ein wichtiges Marketinginstrument für den Standort. Ein Überblick der Weihnachtsmärkte in Oberösterreichs größten Städten.